Gegründet 1947 Dienstag, 24. Mai 2022, Nr. 119
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
13.09.2010 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: die jW-Programmtipps

Der Teufel mit der weißen Weste

Heute, liebes kritisches TV-Publikum, läuft das hier so, daß Sie sehr demokratisch zwischen dem erfreulichen und dem bedrückendem, dem oberflächlichem und dem tiefen, dem schönen und dem häßlichen wählen können. Allerdings: Unter welche Kategorie fällt schon unserer erste Empfehlung? Kann man diesen düsteren, moralisch schillernden Film von Jean-Pierre Melville wirklich in solche Kategorien zwängen? Müssen wir hier nicht einfach von Kunst sprechen? Die zwar wunderschön ist, aber nicht dazu da, das Leben leichter zu machen. Mit Jean-Paul Belmondo. Arte, 20.15 Uhr

Hühnerwahnsinn

Hier wird’s dagegen recht eindeutig eklig: Seit dem Trend zu fettarmer Ernährung werden nirgendwo so viele Hähnchenbrüste gegessen wie in Deutschland. Die Industrie bedient die Nachfrage. Doch wohin mit den Hühnerresten? Tiefgekühlt werden sie weltweit verschob...

Artikel-Länge: 2740 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €