75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
26.08.2010 / Feuilleton / Seite 12

»Politiker haben nicht viel zu melden«

Formal ist alles legal: Die Entdemokratisierung der Politik. Ein Gespräch mit dem Schriftsteller Joachim Zelter

Sigrid Lehmann-Wacker
Joachim Zelter, Jahrgang 1962, ist seit 1997 freier Schriftsteller. Autor von Romanen, Erzählungen und Theaterstücken, sein erfolgreichstes Buch war »Schule der Arbeitslosen« (2006)

Joachim Zelters neuer Roman »Der Ministerpräsident« hat es auf die Longlist des deutschen Buchpreises geschafft. In der Politsatire verliert ein Ministerpräsident nach einem schweren Autounfall alle Erinnerungen. Körperlich ist er ziemlich am Ende. Doch da Wahlkampf ansteht, wird er von seinen Beratern mit bizarren Mitteln zum Spitzenkandidat aufgepäppelt – obwohl er nicht einmal mehr den Namen seiner Partei kennt.

In Ihrem »Der Ministerpräsident« zeichnen Sie das Bild einer inhaltsleer gewordenen Politmaschinerie. Beziehen Sie sich auf die aktuelle Situation in der Bundesrepublik?

Ja, die aktuelle Politik ist in meinem Roman vielfach präsent. Der Roman ist bewußt in Baden-Württemberg angesiedelt. Hier war seit Bestehen der BRD immer die CDU, wenn auch mit wechselnden K...

Artikel-Länge: 6011 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €