Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. September 2019, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
17.08.2010 / Feuilleton / Seite 12

Crashkurs in Extraversion

Auf Spiegel online kann man seit Sonntag »Soul« in die Suchmaske eingeben, und erhält einen langen Text aus dem Ressort Wissenschaft: »Persönlichkeitsforschung. Warum Soul-Fans warmherziger sind«. Die Frage wird leider nicht beantwortet. Ohne besondere Verknüpfung sind ein Dutzend neuere und ältere Studien zusammengefaßt. Wiederholt taucht das Wort Extraversion auf, das C. G. Jung für Leute geprägt hat, die schlecht alleine klarkommen.

So werteten Psychologen von der University of London 2009 eine Internetumfrage mit 90000 Teilnehmern aus. »Ein Ergebnis: Ein Faible für impressionistische Kunst deutet auf einen vergleichsweise verträglichen, gewissenhaften Charakter und eine geringe Offenheit für neue Erfahrungen hin. Kubistische Gemälde dagegen...

Artikel-Länge: 2357 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €