75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 19. Januar 2022, Nr. 15
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
06.08.2010 / Thema / Seite 10

Zwei Kehrtwenden

Geschichte. Von der Bewertung, der Herabsetzung und der Beschönigung eines Verdienstes. Vor 75 Jahren tagte in Moskau der VII. Weltkongreß der Kommunistischen Internationale

Kurt Pätzold
Auf keinen anderen Kongreß der Kommunistischen Internationale, die 1919 gegründet und 1943 für aufgelöst erklärt wurde, ist in späteren Jahren so häufig Bezug genommen worden, wie auf ihren letzten. Der hatte im Jahr 1935 stattgefunden und war in der Zählung der siebente. Für seine Anrufung gab es gute Gründe, jedoch – mitunter – auch weniger aufrichtige. Die Mehrheit aller gegenwärtigen Bezugnahmen enthält freilich die fehlerhafte Behauptung, dort sei die Dimitroffsche Faschismus-Formel1 verkündet worden; das gibt eine hochgradig amputierte Betrachtung des Ereignisses und übt sich in Ignoranz gegenüber dem Verdienst, das die dort versammelten Praktiker und Theoretiker der kommunistischen Weltbewegung sich in einem Jahr erwarben, in dem weltgeschichtliche Entscheidungen fielen oder sich vorbereiteten.

Zunächst wird unterschlagen, daß die Charakterisierung der Staatsmacht in Italien und Deutschland sich nicht auf eine Definition beschränkte, v...

Artikel-Länge: 21297 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €