1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
31.07.2010 / Wochenendbeilage / Seite 6 (Beilage)

Texte aus der Opiumpfeife

Erste Folge

Ludwig Lugmeier
Ludwig Lugmeier, geboren 1949 in Kochel am See, lebt seit 1996 in Berlin. Freier Autor, zahlreiche Buchveröffentlichungen, Romane, Gedichte, Erzählungen, Rundfunkfeatures, Reportagen, Essays.

Zwischen Emden und Bremen

Würde mir jemand ein Zugticket schenken, ich nähm’ es nicht an. Schenken Sie es einem andern, würde ich sagen. Ich habe noch an meiner letzten Zugfahrt zu tragen. Dabei liegt die Reise dreieinhalb Jahre zurück. Sie führte von Emden nach Bremen, und ich döste dabei oder blätterte im Katalog meiner Branche. Hinter dem Fenster wischte die Landschaft vorüber, so daß ich mich fragte, ob sie eine Einbildung sei, als ich mit dem Fuß an einen weichen Gegenstand stieß, der sich unter der Sitzbank befand. Vielleicht ein Polster, auf den Boden gerutscht. So etwas ging mir jedenfalls durch den Kopf, ein halbbewußter Gedanke – bis ich Gurgelgeräusche vernahm. Kurz darauf breitete sich eine Blutlache aus. Unterm Sitz lag eine Tote. In ihrem Rü...

Artikel-Länge: 14091 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €