Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Montag, 18. November 2019, Nr. 268
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
21.07.2010 / Feuilleton / Seite 12

Die Flucht nach der Flucht

Joyce Carol Oates’ episches Familiendrama »Geheimnisse«

Barbara Bongartz
Geheimnisse« ist der deutsche Titel des neuen Romans von Joyce Carol Oates, der amerikanischen Romancière, die zu den ewigen Kandidatinnen für den Literaturnobelpreis zählt. »Geheimnisse« klingt so ungleich vager als das Original »The Gravediggers Daughter«, das auf die Großmutter der Autorin anspielt und ihr gewidmet ist: Auch sie war die Tochter eines Totengräbers. Oates Heldin, aufgewachsen im Echo verzweifelter Eltern, lernt sich gegenüber Bitterkeit, Armut, Haß und roher Gewalt zu behaupten – allesamt das Ergebnis einer gnadenlosen deutschen Vorgeschichte, die sie selbst nicht erfahren hat.

Der Entwicklungsroman des Mädchens Rebecca zur erwachsenen Frau Hazel wird eingefaßt von einem literarischen Roadmovie mit melodramatischen Anklängen und sentimentalen Einschüben. Mitunter fühlt man sich an die großen Filmepen von Douglas Sirk erinnert. Dann wieder sticht die Wirklichkeit so spitz durch das Dickicht der überbordenden Fiktion, daß der Leser ...

Artikel-Länge: 8388 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €