75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Januar 2022, Nr. 16
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
20.07.2010 / Thema / Seite 10

Scheitern als Sieg

Analyse. In christlicher Tradition: In den Reden der Bundeskanzlerin Angela Merkel wird das Bild des Bundeswehrsoldaten als Märtyrer für die »freiheitlich-demokratische Grundordnung« immer deutlicher entwickelt

Eugen Januschke
Der Versuch, seit 1996 in Berlin ein öffentliches Gelöbnis am 20. Juli zu etablieren, diente zunächst vorrangig der Normalisierung der Bundeswehr als Teil der bundesrepublikanischen Gesellschaft. Nachdem in Afghanistan immer mehr Bundeswehrsoldaten zu Tode kommen, stellt sich die Frage, ob das Gelöbnis die zusätzliche Aufgabe erhält, die Inkaufnahme der Todesgefahr von Soldaten zu legitimieren. Wenn auch noch nicht direkt so benannt, werden die in Afghanistan gestorbenen Bundeswehrsoldaten zu eine Art Märtyrer für »Frieden, Recht und Freiheit« aufgebaut. Erste Anhaltspunkte gab es bereits in der Rede der Bundeskanzlerin Angela Merkel beim Gelöbnis vom Vorjahr, weitere bei ihrer Trauerrede zu den am Karfreitag diesen Jahres zu Tode gekommenen Bundeswehrsoldaten.

Zur Normalisierung der Bundeswehr und zur Heroisierung ihrer Soldaten bietet sich das Gelöbnis zum 20. Juli besonders an, da es die beiden Ziele über das historische Referenzereignis des Gelöbniss...

Artikel-Länge: 19254 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €