Gegründet 1947 Dienstag, 1. Dezember 2020, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
17.07.2010 / Feuilleton / Seite 13

Abwärts zur Sonne

Reduktion auf das Wesentliche: Das Debüt der Dakota Days ist eine der besten Platten des laufenden Jahres

Christof Meueler
Licht und Schatten. »Slow« war 2003 einer dieser Über-Hits von Kylie Minogue. Musikalisch am Rand der Unerträglichkeit, aber präsentiert mit einem brillanten Beklopptenvideo: Zuerst macht ein Modellathlet einen Rückwärts-Salto-Köpper vom Sprungturm, und dann sieht man, wie sich Kylie auf einem blauen Badetuch räkelt– eingekreist von tollen Boys, die auf ihren Badetüchern eine Art Sex-Yoga andeuten, indem sie hauptsächlich ihre Badehosen-Unterkörper der Kamera entgegenwerfen. Mit einer Coverversion von »Slow« beginnt auch das Debütalbum der Dakota Days, eine der besten Platten, die dieses Jahr bislang erschienen sind. »Slow« klingt hier so runtergetuned minimalistisch und hypnotisch, daß man nicht an das hitzige Kylie-Video denkt, sondern an die Eingangssequenz von »Apocalypse Now«, dem dunklen Vietnamkriegsepos von Francis Ford Coppola. Da liegt Martin Sheen erschöpft und berauscht auf dem Bett in einem Hotelzimmer und starrt in den Ventilator an de...

Artikel-Länge: 8761 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

»Gemeinsam statt alleinsam«: 3 Monate lang junge Welt im Aktionsabo lesen – für 62 €!