Gegründet 1947 Freitag, 27. November 2020, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
17.07.2010 / Fotoreportagen / Seite 4 (Beilage)

Rote Fahne, weiße Segel

Die junge Welt auf »Antörntour« und die Widersprüche, auf die wir an der Ostsee stießen

Claudia Wangerin
Es waren schöne, aber auch nachdenklich stimmende Tage: Knapp zwei Wochen lang tourten Freunde und Mitarbeiter der jungen Welt vom 29. Juni bis zum 11. Juli unter roter Flagge auf dem Traditionssegler »Albin Köbis« durch die Ostsee. Fast 300 Seemeilen legte das Schiff von Kiel bis Stralsund zurück. In Rostock wechselte die Crew durch; zehn Häfen wurden angelaufen und Tausende Zeitungen gratis verteilt. Diskussions- und Kulturveranstaltungen begleiteten die Tour. An Bord packten alle mit an, sei es beim Setzen und Bergen der Segel, in der Kombüse oder beim Schrubben des Decks. Sobald die Leinen fest waren, wurde das jW-Banner entlang des Großbaums aufgespannt und ein Stand mit Werbematerial auf der Pier aufgebaut.

Ein »Landkommando« war durchgehend mit zwei Fahrzeugen unterwegs; Unterstützer boten Übernachtungsmöglichkeiten und half...

Artikel-Länge: 2622 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €