3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 20. September 2021, Nr. 218
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
07.07.2010 / Sport / Seite 16

»Einwurf für uns!«

Fußball-Länderspiele zwischen Deutschen und Spaniern im historischen Abriß

Von 23 Spielen haben die Deutschen neun gewonnen, sechs verloren, acht endeten Unentschieden. Ihre Torbilanz steht bei 28:22. Es folgen die zehn wichtigsten Partien.

12. Mai 1935, Köln

In Köln, wo die Jecken das Horst-Wessel-Lied und »Die Jüdde wandern uss« singen (Nazigrößen sind in den Büttenreden sakrosankt), kommt es zum ersten Duell. In Spanien ist General Franco für die Niederschlagung des Aufstands der Arbeiterallianz (»Allianza Obrera«) in Asturien (3000 Tote) gerade zum Generalstabschef ernannt worden. Das Länderspiel in Köln hat 74000 Zuschauer. Es wird vom Belgier John Langenus geleitet, dem Schiri des ersten WM-Finals von 1930. Nazideutschland geht 1:0 in Führung, verliert aber noch 1:2.

12. April 1942, Berlin

Nazis gegen Faschisten. Ein gutes Jahr zuvor hatte eine Stuttgarter Auswahl bei einem »Städtekampf« in Barcelona einen Kranz zu Ehren der »Legion Cóndor« niedergelegt, die Guernica in Schutt und Asche gebombt hatte. Das »Reichsfacham...







Artikel-Länge: 3646 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!