1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. Mai 2021, Nr. 111
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
26.06.2010 / Fotoreportagen / Seite 4 (Beilage)

»Es ist so schön, alles zu sehen«

In Nepal befreit ein Augenarzt Tausende Menschen aus der Blindheit. Fotoreportage von Gemunu Amarasinghe

Margie Mason (AP)
Barfuß sitzt Raj Kaliya Dhanuk in ihrem fadenscheinigen Sari auf einer Holzbank und wartet. Dicke Tränen rinnen ihr aus den Augen, die milchig-trüb ins Nichts starren. Seit fast einem Jahr ist die 70jährige Großmutter am Grauen Star erblindet. Arm wie sie ist, fürchtete sie, den Rest ihrer Tage im Dunkel verbringen zu müssen. Doch nun sitzt sie vor einem Operationsraum im nepalesischen Hetauda und wartet auf den Mann, der ihr das Augenlicht wiedergeben soll. »Wenn ich nur meine Familie wieder sehen könnte«, flüstert die zierliche alte Frau. »Ich fühle mich schrecklich, wenn ich das Baby schreien höre und ihm nicht helfen kann. Ich möchte ihn so gerne hochnehmen.«

Wie Dhanuk sind mehr als 500 Menschen zu Doktor Sanduk Ruits mobiler Augenklinik gepilgert. Tagelang waren sie unterwegs, mit dem Fahrrad, dem Motorrad, dem Bus oder auch auf dem Rücken von Angehörigen. Die meisten wurden noch nie von einem Mediziner untersucht und hoffen nun auf das Wunder: Der...

Artikel-Länge: 3096 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €