75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 3. / 4. Dezember 2022, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
21.06.2010 / Ausland / Seite 6

Kollektive Antwort auf Epidemie

Heute beginnt eine europaweite Woche des Widerstands und der Solidarität mit Griechenland

Heike Schrader, Athen
Europaparlamentarier der linken Fraktion GUE/NGL wollen in dieser Woche mit einer Aktionswoche ihre Unterstützung für die Kämpfe der Lohnabhängigen in Griechenland und anderen Staaten Europas demonstrieren. Gegen Sozialabbau und Lohnraub seien »eine kollektive Antwort und ein Ausdruck der Solidarität nötig, um den Versuchen, die Arbeitenden zu spalten, etwas entgegenzuhalten und den Lohnabhängigen Zuversicht für ihre Kämpfe gegen eine Politik zu geben, die sie für die Krise bezahlen lassen will«, heißt es in einem Aufruf der EU-Parlamentarier.

Ein Schwerpunkt der als politische Unterstützung gewerkschaftlicher Kämpfe gedachten Initiative liegt in der massenweisen Verteilung von Informationsmaterial, mit dem um gesellschaftliche Akzeptanz für Streiks und andere Arbeiterkämpfe geworben und der Propaganda von den »fleißigen Steue...

Artikel-Länge: 2608 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk