75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 19. Januar 2022, Nr. 15
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
19.06.2010 / Thema / Seite 10

Volkskampf gegen rechts

Vorabdruck. »Thälmann. Ein Report«. Der Kampf der KPD gegen die faschistische Gefahr

Eberhard Czichon und Heinz Marohn
Nach jahrelanger Recherchearbeit in verschiedensten Archiven erscheint Anfang Juli im Verlag Wiljo Heinen die umfangreiche Studie von Eberhard ­Czichon und Heinz Marohn über den KPD-Vorsitzenden Ernst Thälmann (1886–1944). Basierend auf detektivisch zusammengetragenen Fakten liefert das Buch einen Schlussel zum Verständnis von Leben und Wirken Thälmanns in seiner Zeit und der wechselseitigen Einflusse zwischen ihm, seiner Partei und der kommunistischen Weltbewegung.Wir veröffentlichen daraus vorab einen um Fußnoten und einige Passagen gekürzten Auszug aus dem sechsten Kapitel (Auswirkungen der Wirtschaftskrise 1930–1931): »Die Volksrevolution gegen den Faschismus organisieren«.

Im Herbst 1931 verschärfte sich die Weltwirtschaftskrise weiter. In London und Brüssel wurden die Börsen, in Paris, Amsterdam, Kopenhagen und Stockholm die Devisenmärkte geschlossen. Die Turbulenzen auf den internationalen Finanzmärkten erschwerten den deutschen Export...

Artikel-Länge: 25549 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €