5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
12.06.2010 / Inland / Seite 4

Von Lager zu Lager

Palästinensischer Flüchtling nach Schließung von Barackendorf im thüringischen Katzhütte in die nächste Sammelunterkunft gesteckt

Gitta Düperthal
»Ich kann das nicht mehr aushalten.« Hamza Barakat ist mit den Nerven am Ende. Endlich ist das Flüchtlingslager Katzhütte im Thüringer Wald geschlossen worden. Für den Palästinenser, der seit 2002 in Deutschland ist und davon die meiste Zeit dort verbrachte, ist dennoch keine Besserung in Sicht. Flüchtlingsgruppen hatten in den vergangenen Jahren wiederholt auf die unmenschlichen Zustände in dem Barackenlager aufmerksam gemacht und dessen Schließung gefordert. Barakat bekam, als es soweit war, dennoch keine Wohnung, sondern wurde gegen seinen Willen in die Gemeinschaftsunterkunft Hildburghausen gesteckt. »Mit zwei fremden Menschen in einem Raum, mit denen ich nicht einmal die gleiche Sprache spreche«, sagt er.

Der zuständige Mitarbeiter des Sozialamts Hildburghausen, Karsten Kohl, versteht die Nachfragen von junge Welt nicht. Er könne keine Inhumanität erkennen, sagte er am Donnerstag. Obdachlose würden mitunter zu zehnt in einem Raum untergebracht; er s...

Artikel-Länge: 3626 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €