75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.06.2010 / Ausland / Seite 7

Barbarische Angriffe

US-Raketen und Streubomben gegen Zivilisten im Jemen. Dabei starben am 17. Dezember 2009 Dutzende Menschen

Karin Leukefeld
Bei Angriffen auf die Zivilbevölkerung im Jemen wurden US-Raketen und Streubomben eingesetzt. Das geht aus Fotos hervor, die Amnesty International am Montag in London veröffentlicht hat.

Die Bilder zeigen Überreste von Raketenteilen, die am 17. Dezember vergangenen Jahres bei einem Luftangriff auf ein angebliches Al-Qaida-Ausbildungslager bei Ma’jalah in der Provinz Abyan eingesetzt worden waren. Augenzeugenberichte belegten aber kurz darauf, daß bei dem Angriff einfache Wohnhäuser zerstört und Dutzende Zivilisten getötet worden waren, darunter Frauen und Kinder. Die offizielle Darstellung sprach damals von 34 getöteten Al-Qaida-Kämpfern. Sollten Frauen und Kinder unter den Toten gewesen sein, wäre es die Schuld der Al-Qaida-Kämpfer, die ihre Familien mit ins Trainingslager genommen hätten.

US-Medien berichteten wenige Tage später unter Berufung auf anonyme Regierungsquell...



Artikel-Länge: 2770 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €