75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.06.2010 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Jeder wurschtelt für sich

Debattierklub G20: Kein gemeinsames Konzept gegen Krise. Experte warnt vor weiterer Verschärfung. USA und Deutschland konträr

Rainer Rupp
Während Angela Merkel am Wochenende bei der Klausur im Kanzleramt ihr Kabinett auf einen harten Sparkurs eingeschworen hat, sagte Nuriel Roubini in einem Interview mit dem Schweizer Tagesanzeiger, daß als Resultat des verfrühten Sparkurses »das Wachstum in der Euro-Zone gegen null fallen wird«. Auch wenn das vielleicht noch keine richtige Rezession sei, so werde es sich doch so anfühlen. Der einflußreiche Wirtschaftsprofessor aus New York hatte bereits 2004 vor dem Platzen der Hypothekenblase in den USA gewarnt und war daraufhin als »Doktor Weltuntergang« verspottet worden. Nachdem sich jedoch Roubinis Prognose 2007 als zutreffend erwiesen hatte, ist seine Meinung weltweit gesucht. Griechenland sei nur die »Spitze des Schulden-Eisbergs«, und auch die US-Amerikaner würden mit ihrer waghalsigen Anhäufung von Verbindlichkeiten »irgendwann in die Wand fahren«, wenn sie so weitermachten, lauten seine aktuellen Vorhersagen.

Nun, da sich die Aufregung über eine...

Artikel-Länge: 5737 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €