3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 20. September 2021, Nr. 218
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
07.06.2010 / Ansichten / Seite 8

Konsequenter Zickzack

Kundgebung für Opel-Hilfe

Von Karl Neumann

Die Beschäftigten des Autobauers Opel werden heute auf die Straße gerufen. Sollen sie dagegen protestieren, daß General Motors (GM) jede fünfte Stelle im Unternehmen vernichten will? Demonstrieren sie gegen die Kürzung ihrer Löhne um 1,32 Milliarden Euro in den kommenden fünf Jahren? Oder wollen IG Metall und Gesamtbetriebsrat mit der Aktion vor der Frankfurter Börse auf die Verantwortung der Spekulanten für die Finanz- und Wirtschaftskrise hinweisen? Nichts von alledem. Gesamtbetriebsratschef Klaus Franz mobilisiert seine Truppen dafür, daß GM Staatsbürgschaften von 1,1 Milliarden Euro für die »Sanierung« seiner euro­päischen Tochter erhält.

Bis Anfang November vergangenen Jahres hatte derselbe Franz noch vehement für die Übernahme Opels durch den österreichisch-kanadischen Zulieferer Magna getrommelt. Als sich der GM-Verwaltungsrat nach langem Verwirrspiel schließlich doch gegen den Verkauf entschied, erklärte er kategorisch: »Den Weg...


Artikel-Länge: 3226 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!