Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 18. Oktober 2021, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
05.06.2010 / Ausland / Seite 6

Gates’ Affront – »Enttäuscht« von China

US-Kriegsminister beklagt sich über Ablehnung seiner Selbsteinladung nach Peking und verteidigt Waffenlieferungen an Taiwan

Knut Mellenthin
US-Kriegsminister Robert Gates hat dem chinesischen Militär vorgeworfen, die Beziehungen zwischen den beiden Ländern zu hintertreiben. Gates äußerte sich am Mittwoch in auffallend undiplomatischer Weise gegenüber Journalisten während eines Flugs nach Singapur, wo vom 4. bis 6. Juni eine regionale Sicherheitskonferenz stattfindet. Von chinesischer Seite gab es auf den offenbar beabsichtigten Affront bis zum Freitag nachmittag keinen Kommentar.

Was Gates den Journalisten genau erzählt hat, wird in den Medien leicht unterschiedlich wiedergegeben und zum Teil mit Interpretationen vermischt. Nach einem offenbar autorisierten Bericht auf der Website des Pentagon klagte der Minister, daß er eigentlich vorgehabt habe, im Anschluß an die Konferenz nach Peking weiterzufliegen. Schon seit Wochen habe es Gerüchte gegeben, daß die Chinesen seinen Besuch absagen wollten, aber erst jetzt sei der Bescheid gekommen, daß nicht der richtige Zeitpunkt für ein Treffen sei. E...

Artikel-Länge: 3158 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!