75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
04.06.2010 / Thema / Seite 10

Skandal in Torgau

Hintergrund. In der sächsischen Kleinstadt stehen seit Ende Mai zwei Denkmäler: für die Opfer der Wehrmachtjustiz und die des »Stalinismus«. Aktuell wird auch des Nazimediziners Friedrich Timm als Leidtragender des Stalinismus gedacht

Robert Allertz
Erich Wagner war 27 Jahre alt, approbierter Mediziner und SS-Sturmbannführer, als er im November 1939 Lagerarzt in Buchenwald wurde. Nach Jahresfrist reichte er an der Universität Jena bei Prof. Dr. Friedrich Timm seine Dissertation ein. Das Thema lautete: »Ein Beitrag zur Tätowierungsfrage«. Die Arbeit wurde mit »Sehr gut« bewertet und Wagner zum Dr. med. promoviert. Der Buchenwald-Häftling Gustav Wegerer, Kapo in der Pathologischen Abteilung des KZ, sagte später aus: »Der SS-Arzt Dr. Wagner machte eine Dissertationsarbeit über Tätowierungen, wobei auffällig war, daß die von ihm bestellten Häftlinge starben und ihre Tätowierungen abgelöst wurden. Es ist anzunehmen, daß sie von ihm im Krankenhaus liquidiert wurden.« Für diese »wissenschaftliche« Arbeit, die im übrigen von einem KZ-Insassen verfaßt worden war, hatte Wagner 800 tätowierte Buchenwald-Häftlinge »untersucht«. Insbesondere wollte er damit Zusammenhänge zwischen »Tätowierung und Verbrechertum« b...

Artikel-Länge: 18943 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €