75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
02.06.2010 / Ratgeber / Seite 14

Probleme mit dem Pfändungsschutzkonto

Ab dem 1. Juli werden die Regeln zum Pfändungsschutz- oder auch P-Konto gelten. Jeder Inhaber eines Girokontos kann schon jetzt schriftlich von seiner Bank verlangen, es als P-Konto zu führen, so daß knapp 1000 Euro monatlich geschützt sind. Er sollte diese Forderung schriftlich formulieren und sich ihre Erfüllung, auf die er einen Rechtsanspruch hat, genauso bestätigen lassen. Nach Presseberichten aber versuchen Banken, Kunden, die auf diese Vereinfachung des Pfändungsschutzes und die Mittel für das Existenzminimum angewiesen sind, loszuwerden.

So war in der Süddeutschen Zeitung am Pfingstwochenende zu lesen, die Saalesparkasse verschickte Briefe, mit denen statt 2,50 Euro nun 12,00 Euro fürs Konto gefordert werden. Viel Geld für jemanden, der kaum 1000Euro im Monat verdient und Schulden abstottert. »Für den Fall einer Ablehnung des erhöhten Kontoführungsentgeltes durch Sie kündigen wir den Kontoführungsvertrag hiermit zum Ablauf des 17.6.2010«, zitiert...

Artikel-Länge: 7571 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €