Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Juli 2020, Nr. 157
Die junge Welt wird von 2327 GenossInnen herausgegeben
01.06.2010 / Betrieb & Gewerkschaft / Seite 15

Schulungen für Betriebsräte

Marion Burghardt
Nachdem nunmehr die meisten Betriebsratswahlen durchgeführt wurden, stellt sich für die Gremiumsmitglieder wieder die Frage, ob und, wenn ja, in welchem Umfang sie Ansprüche auf Arbeitsbefreiung für Schulungen und die Übernahme der entsprechenden Kosten gegenüber dem Arbeitgeber geltend machen können. Als erforderlich wird die Teilnahme an Schulungsveranstaltungen durch die Rechtsprechung immer dann angesehen, wenn sie unter Berücksichtigung der konkreten Verhältnisse im Unternehmen und im Betriebsrat notwendig ist, damit letzterer seine gegenwärtigen oder in naher Zukunft anstehenden Aufgaben sach- und fachgerecht erfüllen kann. Der Betriebsrat soll über das notwendige Know-how verfügen, damit er die ihm durch das Gesetz zug...

Artikel-Länge: 2297 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €