1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 12. / 13. Juni 2021, Nr. 134
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
29.05.2010 / Feuilleton / Seite 12

Weh im Herz

Raus aus dem Marmorblock: Clint Eastwood wird 80

Lucie Raue
Daß Clint Eastwood, mit dem Filmemachen aufhört, weil er am Sonntag 80 wird, muß niemand befürchten. Solange er in seinem Beruf noch etwas lernen könne, so lange werde er ihn auch noch ausführen, verkündete er unlängst in einem Interview. Klar habe er mal darüber nachgedacht, ob es nicht an der Zeit wäre, seinen Garten zu verschönern, ein gutes Glas Wein zu trinken und nichts anderes mehr zu tun. Der Gedanke kam ihm allerdings schon vor fast zwanzig Jahren, nachdem er in »Erbarmungslos« ein paar Mythen des Wildwestfilms anstandslos zertrümmert hatte – zum Beispiel mit dem Hinweis, daß Cowboys auch mal eine Brille brauchen.

Die mehr als ein Dutzend Filme, die er anschließend drehte, sind zwar nicht alle Meisterwerke, »aber es gibt ein paar Eastwood-Filme aus sehr verschiedenen Genres, ohne die die Geschichte des amerikanischen Films verdammt viel ärmer wäre«, schrieb Georg Seeßlen im Filmspiegel. Immer ebenso tiefgründig wie eigenwillig kümmerte sic...

Artikel-Länge: 5555 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €