Gegründet 1947 Mittwoch, 25. Mai 2022, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
25.05.2010 / Titel / Seite 1

Kraftprobe in London

Christian Bunke
Seit Montag um Mitternacht stehen am Flughafen London-Heathrow alle Flieger still. Die 11000 British-Airways- (BA)-Flugbegleiter starteten eine 20 Tage dauernde Streikkampagne. Sie legen für jeweils fünf Tage die Arbeit nieder, mit einem Tag Pause zwischen den Streikblöcken. Zahlreiche Streikende forderten gestern in Sprechchören die Absetzung von BA-Chef Willie Walsh. Den Streikenden geht es insbesondere um eine Gehaltserhöhung. Die BA-Führung verweigert bislang jeden Kompromiß. Der Ausstand gilt als Test für zu erwartende zukünftige Auseinandersetzungen angesichts der Kürzungsorgien, die von der neuen britischen Regierung aus Konservativen und Liberalen vorbereitet werden.

BA rechtfertigt die Verweigerung von Zugeständnissen seit einem Jahr mit der katastrophalen Lage der 1987 von der Thatcher-Regierung privatisierten Firma. Im zweiten Jahr in Folge wurden 2009 Rekordverluste eingefahren: 425 Millionen Pfund nach Steuern. Die Gewerkschaft UNITE wirft B...

Artikel-Länge: 3740 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €