3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 23. September 2021, Nr. 221
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
22.05.2010 / Inland / Seite 5

Dammbruch

Einigung über Lohnverzicht bei Opel

Herbert Wulff
Es ist soweit: Nach monatelangem Hin und Her haben die Beschäftigtenvertreter bei Opel den von der US-Konzernmutter geforderten Lohnverzicht abgesegnet. Das macht den Weg zur vermeintlichen Rettung des angeschlagenen Autobauers mit Staatsgeldern frei. Als »Gegenleistung« für Einkommensverluste von europaweit jährlich 265 Millionen Euro – in Deutschland verlieren die rund 25000 Beschäftigten knapp 177 Millionen Euro pro Jahr – wird Opel in eine deutsche Aktiengesellschaft umgewandelt, und den Beschäftigten werden einige Anteile überlassen, über die sie allerdings nicht selbst verfügen können. Opel hat Staatshilfen von insgesamt 1,8 Milliarden Euro beantragt, von denen rund 1,3 Milliarden in Form von Kreditbürgschaften aus Deutschland kommen sollen.

Die Bedeutung der Vereinbarung geht weit über das Unternehmen hinaus. Sie könnte als Dammbruch wirken und das Ende des Flächentarifvertrags in seiner h...

Artikel-Länge: 2857 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!