Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Donnerstag, 21. Oktober 2021, Nr. 245
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
10.05.2010 / Inland / Seite 2

»Jusos haben Bildungsprotest verraten«

Jungsozialisten paktieren in Frankfurt am Main mit konservativen Studierendengruppen, um linken Block auszugrenzen. Ein Gespräch mit Michael Grundmann

Gitta Düperthal
Michael Grundmann ist Vertreter der Fachschafteninitiative Demokratische Hochschule (FDH) im Studierendenparlament der Goethe-Universität Frankfurt am Main und spricht für den linken Block, dem auch die Demokratische Linke (DL), Linke Liste (LiLi) und die Schildkröten angehören

Bei der Sitzung des Studierendenparlaments der Goethe-Universität in Frankfurt am Main gab es am vergangenen Donnerstag einen Eklat. Die Jusos verließen zusammen mit dem Ring Christlich-Demokratischer Studenten (RCDS), der Liberalen Hochschulgruppe Frankfurt (LHG), Unabhängigen Fachbereichsgruppen (Giraffen) und Ratatazonk den Raum. Was stand zur Debatte?

Die Grünen und wir hatten einen gemeinsamen Antrag eingebracht. Es ging darum, daß wir die anstehenden Proteste gegen die hessische Hochschulpolitik mit Räumlichkeiten im Studierendenhaus unterstützen wollten. Außerdem wollten wir Transparente und ähnliche Materialien zur Verfügung stellen. Der rechte Block hat gemeinsam mit den J...

Artikel-Länge: 4294 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €