3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 2. August 2021, Nr. 176
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
04.05.2010 / Schwerpunkt / Seite 3

Quadratur des Kreises

Weitere Destabilisierung in Zentralasien verhindert: Kasachstan rühmt sich, USA, Rußland und China zu Kooperation in Kirgistan-Krise bewegt zu haben

Rainer Rupp
Der gewaltsame Machtwechsel in Krigistan im vergangenen Monat und die anhaltende Instabilität des Landes hat Bedeutung für ganz Zentralasien. In der rohstoffreichen Region treffen die geostrategischen Interessen der USA, Chinas und Rußlands aufeinander. Es ist daher interessant zu sehen, wie die Nachbarländer Kirgistans auf den Sturz des früheren Anführers der »Tulpenrevolution«, Kurmanbek Bakijew, reagiert haben. Dieser Präsident hatte während seiner Amtszeit aus Kirgistan eine von extremer Vetternwirtschaft geprägte Kleptokratie gemacht. Bakijew und seine Familie hatten auf Kosten der Entwicklung des Landes und der Bevölkerung mit eiserner Faust geherrscht. Bei einer Massendemonstration gegen sein Regime am 7. April hatten ihm ergebene Palastwachen in die Menge gefeuert und 85 Menschen getötet. Dieses Blutbad war der Auslöser füe den Sturz Bakijews. Er floh zunächst in den Süden des Landes, aus dem er stammte. Rußlands Präsident Dmitri Medwedew warnte d...

Artikel-Länge: 4482 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!