75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
29.04.2010 / Inland / Seite 2

»An Tradition des Klassenkampfes anknüpfen«

Ein kämpferischer Block will am 1. Mai in Berlin dazu beitragen, dem DGB Beine zu machen. Ein Gespräch mit Hans Köbrich

Gitta Düperthal
Hans Köbrich war rund 20 Jahre Betriebrat beim Motorradwerk BMW in Berlin, ist viele Jahre in der IG Metall aktiv. Er unterstützt den klassenkämpferischen Block bei der DGB-Demo am 1. Mai

Der Mai-Aufzug des DGB in Berlin gilt vielen als unpolitische Latschdemo. Seit vergangenem Jahr gibt es aber einen klassenkämpferischen Block, den Verantwortliche des DGB jedoch aus der Demonstration ausschließen wollten. Warum wird es ihn dennoch in diesem Jahr wieder geben?

Wir wollen neue Akzente setzen. Die Gewerkschaften haben sich in der Krise nicht als Widerstandsfaktor profiliert. Im Gegenteil hat sich die Führung arrangiert und zum Komanager der Krise gemacht. Ohne die Gewerkschaftsbewegung werden wir jedoch keine Widerstandskraft entwickeln –was diese beinhaltet, stellen wir uns aber anders vor. Das beginnt beim Kampf gegen Sozialabbau: Die Empörung über die Erhöhung des Rentenalters auf 67 Jahre haben die Gewerkschaften beispielsweise nur kurze Zeit arti...

Artikel-Länge: 4611 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €