3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 24. September 2021, Nr. 222
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
24.04.2010 / Inland / Seite 4

Bildungsbürger weiter bevorzugt

Bericht zur wirtschaftlichen und sozialen Lage Studierender vorgestellt

Jana Frielinghaus
Kinder von Nichtakademikern sind an deutschen Hochschulen weiterhin deutlich unterrepräsentiert. Dies ist das zentrale Ergebnis der 19. Sozialerhebung zur wirtschaftlichen und sozialen Situation der Studierenden in Deutschland, deren Ergebnisse das Bundesbildungsministerium und das Deutsche Studentenwerk (DSW) am Freitag in Berlin vorstellten. Demnach schreiben sich nur 24 von 100 Nichtakademiker-Kindern an einer Hochschule ein. Demgegenüber beginnen 71 von 100 Kindern aus akademischen Elternhäusern ein Studium.

Gleichwohl feiert das CDU-geführte Bildungsministerium das Untersuchungsergebnis: Erstmals seit Jahrzehnten hätten sich 2009 wieder mehr Studenten aus unteren und mittleren Schichten an Unis und Fachhochschulen eingeschrieben. »Der Raum für Bildungsaufstieg nimmt damit zu«, jubelte Staatssekretär Thomas Rachel. Zuvor hatten die Experten vom Hochschulinformationssystem mehr als 20 Jahre lang einen Anstieg des Anteils von Akademikerkindern v...

Artikel-Länge: 2977 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!