75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
23.04.2010 / Thema / Seite 10

Held der westlichen Welt

Heinrich August Winkler ist Sieger der Geschichte. Er hat das historische Institut der Ostberliner Humboldt-Universität gestürmt und gesäubert. Aber manchmal plagen ihn Erinnerungen

Otto Köhler
Im Jahr 1959 sah ich – gerade erst Student an der »Freien Universität« – ihn zum ersten Mal: den »Helden der Westlichen Welt«. Im Berliner Ensemble am Schiffbauerdamm, geschrieben von dem Iren John Millington Synge, unter der Regie von Manfred Wekwerth, dargestellt von dem jungen Heinz Schubert, den noch Bert Brecht selbst an seine Bühne geholt hatte. Als »Ekel Alfred« wurde er später berühmt nicht nur in Westdeutschland.

Ein paar Steinwürfe weiter und 33 Jahre später saß ich ihm in der Humboldt-Universität an der Clara-Zetkin-Straße gegenüber. Er sah anders aus, aber er war es. Denn Heinrich August Winkler spielt nicht. Er ist kein Schauspieler, er war und ist der Held der westlichen Welt und zugleich, wie sein Verlag meint, »einer der bedeutendsten deutschen Historiker«. Und eindrucksvoll wie Heinz Schubert in seiner Paraderolle ist er auch – allerdings längst nicht so komisch.

»Man muß schon mit dem Feingefühl eines Panzers ausgesta...



Artikel-Länge: 21606 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €