3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 26. Juli 2021, Nr. 170
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
16.04.2010 / Feuilleton / Seite 13

Der Wolf trägt Pink

Die Puppetmastaz kehren dahin zurück, von wo sie kamen: an die Berliner Volksbühne

André Weikard
Märchen erzählen – das ist es, was Handpuppen für gewöhnlich machen. Ende der 90er fingen ein paar von diesen Puppen an, sich merkwürdig zu verhalten. Sie machten schräge Witze und rapten. Die HipHopper um den Gründer Mr.Maloke nannten sich Puppetmastaz, erklärten sich zur ersten Toyband der Welt und bekamen prompt einen Plattenvertrag. Das war die Zeit, in der die Comic-Trip-Hopper »Gorillaz« die Charts stürmten und bei Konzerten kein Mensch auf der Bühne zu sehen war.

Die Puppetmastaz um den rappenden Maulwurf mit dem Zylinder wurden Kult, die Konzertsäle voller. Zu voll, fand ein Teil der Gruppe. Der Teil, der wieder Märchen erzählen wollte, wie es sich für Puppen gehört. Im Dezember 2009 lösten sich die Puppetmastaz auf, im April 2010 treten sie in veränderter Besetzung wieder auf. Da, wo alles angefangen hat. In Berlin, in der Volksbühne. »Frankensteins Rotkäppchen« heißt das HipHop-Märchen unter der Regie von Paul PM. Det Rotkäppchen (Tina Ha...

Artikel-Länge: 3807 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!