75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Januar 2022, Nr. 14
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.04.2010 / Ausland / Seite 7

»Jäger« in der Falle

Indische Regierung nach Massaker an Polizisten geschockt. Innenminister kündigt hartes Vorgehen gegen maoistische Rebellen an

Ashok Rajput, Neu-Delhi
Die erste Reaktion aus dem indischen Innenministerium nach dem Massaker maoistischer Rebellen an einem Kommando der Zentralen Polizeireserve lautete: »Da muß etwas drastisch schiefgelaufen sein.« Das Kommando war am Dienstag auf dem Rückweg in sein Lager im Dschungel von Dantewada des mittelindischen Bundesstaates Chhattisgarh in einen Hinterhalt der Guerilla geraten und dabei nahezu aufgerieben worden. 76 Polizisten wurden getötet, ein Rettungshubschrauber beschossen, ein gepanzertes Fahrzeug in die Luft gesprengt. Die Angreifer erbeuteten sämtliche Waffen. Nicht nur Innenminister Palaniappan Chidambaram, sondern Vertreter des gesamten Sicherheits- und Antiterrorismusapparats Indiens zeigten sich geschockt. Für diese Kräfte gelten die Rebellenkommandos als die ernsteste Bedrohung der inneren Sicherheit.

Es war der bislang mächtigste Schlag der militanten Maoisten gegen die indische Staatsmacht. Die »...

Artikel-Länge: 2836 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €