75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 17. Januar 2022, Nr. 13
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.04.2010 / Feuilleton / Seite 13

Falte für Falte

Die Staatsoper in Berlin feierte den 85. Geburtstag von Pierre Boulez

Stefan Amzoll
Der französische Komponist Pierre Boulez wurde am 26. März 85 Jahre alt. Über die Ostertage feierte ihn die Berliner Staatsoper.

Boulez hat über sechzig Kompositionen verfaßt, die oft aus früheren Kompositionsideen hervorgingen und diese weiter trieben. Darunter Stücke, die aufstörten, Kritiker warfen Boulez vor, er betreibe »seelenlose Mathematik«. Tatächlich setzten seine Werke generationsübergreifend Maßstäbe. Fast jede Aufführung wurde zum Ereignis. Der konservative Betrieb mochte so etwas nicht. Zu kompliziert, verschreckt die Leute. »Beißen ist wichtiger als Bellen!« sagte Pierre Boulez einmal. Er dirigierte hochrangige Orchester und Solisten zwischen Salzburg und New York. Etliche Provokationen darunter. Seine herausfordernden Mischungen aus klassisch-romantischer und Neuer Musik bewirkten zum Beispiel in New York, daß Tausende Abonnenten abwanderten. Boulez ließ Ensembles und Orchester über sich hinauswachsen. Er gab und gibt Neuer Musik Repertoi...

Artikel-Länge: 5788 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €