75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 21. Januar 2022, Nr. 17
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.04.2010 / Leserbriefe / Seite 14

Nicht zutreffend

Zu jW vom 31. März: »Sieg der Rechten«

Der auch im Text verwendete Terminus »rechtes Lager« verharmlost den Charakter der von dem Mediendiktator Berlusconi mit Faschisten und offenen Rassisten gebildeten Regierung. Nur nebenbei sei hier angemerkt, daß sich die selbst autoritär und faschistoid geprägte Partei Berlusconis im Frühjahr 2009 mit der faschistischen Alleanza Nazionale vereinigte. Bei dieser Partei handelte es sich um das Movimento Sociale Italiano, das 1946 als Mussolini-Nachfolgepartei gegründet worden war und sich 1995 lediglich in AN umtaufte. Auch wenn das Kabinett Berlusconis kein faschistisches Regime herkömmlicher Prägung darstellt, handelt es sich um eine Regierung, die immer öfter auf faschistoide oder auch regelrecht offen faschistische Methoden zurückgreift und offen verfassungswidrig agiert. Namhafte Intellektuelle des Landes wie Nobelpreisträger ...

Artikel-Länge: 2737 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €