3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. January 2023, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
29.03.2010 / Kapital & Arbeit / Seite 8

»Der Nährboden für einen Generalstreik ist vorhanden«

Vereinigte Linke Spaniens hat Vorschläge zur Bekämpfung der Krise– die Regierung will davon aber nichts wissen. Gespräch mit Cayo Lara

Raoul Rigault
Cayo Lara ist Führungsmitglied der Kommunistischen Partei Spaniens (PCE) und Generalkoordinator der Vereinigten Linken, Izquierda Unida

Spanien zählt zu den Hauptleidtragenden der weltweiten Finanzkrise: Die Arbeitslosenrate beträgt knapp 20 Prozent, die Regierung will 50 Milliarden Euro einsparen und das Renteneintrittsalter von 65 auf 67 Jahre erhöhen. Trotzdem reagieren die Gewerkschaften eher zurückhaltend. Wäre es nicht Zeit für einen Generalstreik?

Im Augenblick schrillen alle Alarmsirenen, die Menschen sind sehr beunruhigt, und ich glaube, daß sich die Lage weiter verschlechtert. Am Ende werden die Gewerkschaften vor der Entscheidung stehen, ob der richtige Moment für einen Generalstreik gekommen ist. Der Nährboden dafür ist vorhanden, es gärt im Lande. Ein Generalstreik ist jedoch keine Landpartie. Er muß gut vorbereitet sein, wenn er Erfolg haben soll.

Die spanischen Banken sind mit Hilfe der staatlichen Garantien in der Finanzkrise mit einem bla...


Artikel-Länge: 3289 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €