75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Thursday, 1. December 2022, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
05.03.2010 / Inland / Seite 5

Wedel: Was wäre, wenn …

… die D-Mark wiederkäme?

Die Ostmark haben wir verlacht, die D-Mark haben wir verachtet, den Euro hassen wir. Die D-Mark war der Vollzug der Wiedervereinigung, die Heimholung Mitteldeutschlands unter die Hoheit des rheinischen Großkapitals. Sie war die Währung, in der die Ostdeutschen aufgekauft wurden. Gesunden Ostlern war es bei ihrer »Einführung« klar, daß sie ihnen nur jemals in ausreichender Menge zur Verfügung stehen würde, wenn sie einträgliche Verbrechen begingen. Also nie, denn dazu waren sie nicht ausgebildet. Als die D-Mark »kam«, sahen wir mit Schrecken, von was für kriecherischen, sklavischen Charakteren wir all die Jahre lang in der Zone umgeben gewesen waren: Männer besoffen sich am Anblick der Währung, weinten vor Rührung in den Warteschlangen der Banken, und Weiber schoben sich kreischend die Scheine in den Schritt. Von da an mußten die Ostdeutschen sich, von den glücklichen Rentnern abgesehen, für die D-Mark prostituieren und nannten das bis in die Mitte der Neu...

Artikel-Länge: 4106 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk