jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Donnerstag, 19. Mai 2022, Nr. 116
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
02.03.2010 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Preiswert war gestern

In slowakischen Heilbädern bleiben die Gäste aus. Dem wichtigen Wirtschaftszweig brachte die Einführung des Euro mehr Schaden als Nutzen

Sigurd Schulze
Der Umsatz der slowakischen Heilbäder Piestany, die nach der Privatisierung der Danubius Hotel Group gehören, ging im Jahre 2009 um 14 Prozent zurück. Auch das neue Jahr ist schlecht angelaufen: Von 810 Betten der Kurhotels Esplanade und Palace waren Anfang Februar nur 220 belegt. In den vergangenen Jahren waren sie gerade im Januar und Februar gut ausgelastet. Ausgeblieben sind vor allem ostdeutsche und österreichische Gäste. Das Reisebüro Euromed, das einst für vollbesetzte Busse bei der Anreise sorgte, tritt kaum mehr in Erscheinung. Auch Russen und Ukrainer sieht man seltener.

Da die meisten Gäste ausbleiben, werden bis zu zwei Drittel des Kurpersonals nach Hause geschickt. Im Ergebnis zwängt man die Patienten in Behandlungstermine zwischen sieben bis fünfzehn Uhr. Gestrichen wurden Konzerte und Folkloreprogramme im Kulturzentrum. Die Gäste langweilen sich, der Aufenthalt wird unattraktiver. Auch Hoteldirektor Frantisek Galo betrachtet die Entwicklun...

Artikel-Länge: 5407 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €