Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 7. Juli 2022, Nr. 155
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
15.02.2010 / Ausland / Seite 7

Torpedo gegen Dialog

Anschlag auf »German Bakery« im indischen Pune richtet sich gegen Wiederaufnahme der Friedensgespräche mit Pakistan

Hilmar König, Neu-Delhi
Der Sprengstoffanschlag vom Samstag in der indischen Großstadt Pune richtet sich offenkundig gegen die Wiederaufnahme des Friedensdialogs zwischen Indien und Pakistan. Das Datum dafür war am Freitag auf den 25. Feburar festgesetzt worden. Bei der Bombenexplosion kamen neun Menschen ums Leben, 57 wurden verletzt, darunter etliche Ausländer. Pune, die etwas mehr als 100 Kilometer südöstlich von Mumbai gelegenen Fünf-Millionen-Stadt im Bundesstaat Maharashtra gilt als aufstrebendes Industriezentrum und beherbergt Dutzende höhere Bildungseinrichtungen.

Das Ziel des Anschlags war die »German Bakery«, ein vielbesuchtes Straßenrestaurant im Stadtviertel Koregaon Park, wo ein Teil der prosperierenden Mittelklasse Punes lebt. Die »Deutsche Bäckerei«, seit 22 Jahren ein beliebter Treffpunkt von Indern und Ausländern, befindet sich in der Nähe des jüdischen Chabad-Hauses und des »Osho Ashram«. Das ist ein Meditationszentrum zum Andenken an den vor Jahren verstorben...

Artikel-Länge: 3398 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €