Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Dienstag, 5. Juli 2022, Nr. 153
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
12.02.2010 / Ausland / Seite 6

Attentäter vor Gericht

Indonesien: Angeklagter soll im Sommer 2009 in Anschläge auf Luxushotels in Jakarta verwickelt gewesen sein

Thomas Berger
In Jakarta hat am Mittwoch der erste Prozeß gegen Beteiligte an den jüngsten Terrorakten in Indonesien begonnen. Bei dem Doppelanschlag auf zwei benachbarte Nobelhotels im Herzen der Hauptstadt im Juli 2009 waren sieben Menschen ums Leben gekommen, mehr als 50 wurden teils schwer verletzt. Der Planer und Hauptakteur Noordin Top kann nicht mehr zur Rechenschaft gezogen werden. Er starb im vergangenen September bei einer Schießerei mit der Polizei, nachdem die Sicherheitskräfte sein Versteck aufgespürt hatten.

Der jetzt in Jakarta Angeklagte heißt Amir Abdillah, ist 34 Jahre alt und war den Fahndern nur einen Monat nach dem zweifachen Anschlag als erster dringend Tatverdächtiger ins Netz gegangen. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm aktive Mi...

Artikel-Länge: 2336 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €