jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
06.02.2010 / Feuilleton / Seite 13

Das Glied in der Kette

Die Tödliche Doris liest (9). Mit Kai Diekmann in Pompeji

Wolfgang Müller
Jeden ersten Samstag im Monat empfiehlt die Tödliche Doris ein ganz besonderes Buch. Der Künstler Wolfgang Müller ist der Sprecher der Berliner Avantgardegruppe.

Ein 16 Meter langer, fleischfarbener, sich aufrichtender Phallus schmückt seit Mitte November die Außenfassade der taz in der Rudi-Dutschke-Straße. Das Relief wirkt ornamental-verspielt. Ganz in der Nähe reckt sich ebenfalls phallisch, wenn auch sachlich, quadratisch, in güldener Farbe, das Axel-Springer-Hochhaus. In diesem residiert Bild-Chefredakteur Kai Diekmann, sozusagen in mehrfacher Länge. Vor Jahren begann dieser wegen einer Penisverlängerungssatire einen Prozeß gegen die taz. Es ging dabei um seinen persönlichen Penis. Diekmann verlor, bezeichnete die Klage gegen die harmlose Satire retrospektiv als den Fehler seines Lebens.

Tatsächlich hat er daraus gelernt. Er ist überzeugter taz-Genossenschaftler geworden. In Interviews betont er, daß es für ihn neben der Bild nur eine lesenswerte ü...


Artikel-Länge: 8260 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €