5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
06.02.2010 / Wochenendbeilage / Seite 6 (Beilage)

Die guten Eindrücke von Lahnstein

Jürgen Roth und Christian Jöricke
Jürgen Roth, geb. 1968, lebt als Schriftsteller in Frankfurt am Main. Jüngst erschienen sind »Das perfekte Wirtshaus« (Oktober Verlag) und die Doppel-CD »Mit Verlaub, Herr Präsident... – Große Männer, grobe Worte, geniale Reden – Ein Streifzug durch 60 Jahre BRD« (Kunstmann Verlag). Christian Jöricke ist ungefähr genauso alt und wohnt ebenfalls im Hessischen. Jedenfalls wird das allgemein vermutet.

Dienstag, 9.20 Uhr – Herr Jöricke und Herr Roth sind am Nachmittag zu einem Brauereibesuch im von beiden aus (Trier und Frankfurt am Main) hundertdreißig Kilometer entfernten Lahnstein verabredet. Bei Herrn Roth geht bloß der Anrufbeantworter dran. »Morgen, Jürgen, hier ist Christian. Ich fahr’ gleich los und wollte nur wissen, ob ich dir aus Luxemburg noch Tabak mitbrin ...« – »Ja! Jaaa! Ich bin da! Bring Tabak mit!« – »Wieviel denn?« – »So viel, wie du in deine Mühle reinkriegst!«

Die Braustätte Maximilians-Brauwies...


Artikel-Länge: 13851 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €