3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. September 2021, Nr. 226
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
28.01.2010 / Ausland / Seite 7

Der alte bleibt im Amt

Bei der Präsidentenwahl in Sri Lanka setzte sich zum zweiten Mal Mahinda Rajapakse durch. Sein Konkurrent, Exarmeechef Fonseka, erhebt Vorwurf der Manipulation

Hilmar König, Neu-Delhi
Knallfrösche, Nationalflaggen, Tänze und Gesänge auf den Straßen von Colombo. Die Anhänger von Präsident Mahinda Rajapakse feierten am Mittwoch ausgelassen den Wahlsieg des 64jährigen. Das alte ist auch das neue Staatsoberhaupt Sri Lankas. Dessen Rivale, der ehemalige Armeechef General a.D. Sarath Fonseka, mußte einen Stimmenanteil von rund 40 Prozent gegenüber Rajapakses mindestens 58 Prozent quittieren. Der Verlierer saß am Mittwoch mit Vertretern der Opposition im von der Polizei umzingelten »Cinnamon Grand Hotel« im Zentrum Colombos. Er hatte sich dorthin in Sicherheit gebracht, weil er um sein Leben fürchtete. Gegenüber der indischen Zeitung The Hindu sprach er von einem »manipulierten Wahlergebnis« sowie von »Verletzung der Verfassung und Wahlgesetze« und sah eine »große Gefahr für die Demokratie im Land«. Das Sekretariat des Präsidenten wies das als »lächerliche Vorwürfe« zurück. Es habe »freie und faire Wahlen« gegeben.

Fonseka gescheitert

Dem mäc...

Artikel-Länge: 4483 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!