75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 3. Dezember 2021, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
19.01.2010 / Ausland / Seite 6

Abschied vom »Urgestein«

Trauer um Jyoti Basu, einen der profiliertesten Linken Indiens

Hilmar König, Neu-Delhi
So lange wie er blieb kein indischer Politiker je auf seinem Posten. 23 Jahre ununterbrochen Chefminister des indischen Bundesstaates Westbengalen – Jyoti Basu, »Urgestein« der kommunistischen Bewegung in Indien. 95jährig verstarb der profilierte Linke am Sonntag in Kolkata, der westbengalischen Metropole. Der seit langem kränkelnde Politiker befand sich seit Jahresbeginn wegen einer Lungenentzündung im Krankenhaus. Basu gehörte über Jahrzehnte dem Politbüro der KP Indiens (Marxistisch) an und war im Jahre 1996 von der damaligen regierenden Koalition »Vereinte Front« sogar zum Premier Indiens vorgeschlagen worden. Doch seine Partei lehnte das ab. Jyoti Basu bezeichnete diese Entscheidung später als »historischen Fauxpas«, weil damit eine vielleicht einmalige Chance vertan war, für eine linke Partei auf nationaler Ebene eine maßgebliche Rolle zu spielen.

Unter seiner Führung als Chefminister entwickelte sich Westbengalen neben Kerala und Tripura zu ...

Artikel-Länge: 4933 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €