Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Donnerstag, 4. März 2021, Nr. 53
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus
02.01.2010 / Wochenendbeilage / Seite 6 (Beilage)

Undine geht-kommt-bleibt

Helmut Höge
* Helmut Höge, geboren 1947 an der Waterkant, fuhr zunächst als Meßjunge zur See und pendelte dann eine Weile auf einem Krabbenkutter zwischen Amrum und Dagebüll, seit 1969 ist er als Journalist tätig. Zu seinen Arbeitsschwerpunkten gehören die Friesenforschung (www.trend.infopartisan.net/trd7806/t187806.html) und die Küstenwirtschaft (blogs.taz.de/hausmeisterblog/2009/12/). Seit der Wende ist er Stammkunde beim Tretbootverleih im Treptower Park. Derzeit arbeitet er zusammen mit dem Regisseur Zoran Solomun an einer Dokumentation über Seeleute, die im Zuge der Finanzkrise arbeitslos wurden.

Neulich saß ich im »W. Prass­nick« in der Torstraße, aß das »Tagesgericht« und las in der FAZ einen langen Artikel der mir bis dahin unbekannten Anne-Dore Krohn. Sie erzählte darin eine Geschichte von 1989ff, da war s...

Artikel-Länge: 22871 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen