75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
19.12.2009 / Schwerpunkt / Seite 3

Kreativ in der Krise

IG Metall versucht mit unterschiedlichen Vorschlägen, Unternehmer von Entlassungen abzuhalten. Verhandlungen vor Beginn der Tarifrunde

Herbert Wulff
Angesichts drohender Massenentlassungen versucht die IG Metall, noch vor der kommenden Tarifrunde Vereinbarungen zur Beschäftigungssicherung zu treffen. Neben der weiteren Nutzung von Kurzarbeit will die Gewerkschaft Arbeitszeitverkürzung bei Teillohnausgleich sowie die Übernahme von Auszubildenden durchsetzen. Im Ruhrgebiet können die Metallbetriebe Beschäftigte demnächst gar untereinander verleihen– ohne die Betroffenen um Zustimmung zu fragen.

»Die Krise ist nicht vorbei, Beschäftigung kann und muß jedoch auch 2010 gesichert werden«, erklärte Armin Schild, Leiter des IG-Metall-Bezirks Frankfurt, am Donnerstag in Sulzbach. Kurz zuvor hatte die Gewerkschaft mit dem Unternehmerverband für die Bundesländer Hessen, Rheinland-Pfalz und das Saarland die Verlängerung des »Tarifvertrags zur Beschäftigungssicherung« vereinbart. Mit diesem können die wöchentlichen Arbeitszeiten von 35 auf bis zu 30 Stunden verringert werden – bei entsprechender Lohnk...

Artikel-Länge: 5244 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €