3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 4. August 2021, Nr. 178
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
08.12.2009 / Inland / Seite 2

Geld statt Aufklärung

Regierung will afghanische Bundeswehr-Opfer entschädigen. Details des Angriffs sollen geheim bleiben

Die Angehörigen der zivilen Opfer des von der Bundeswehr angeordneten Luftangriffs nahe der afghanischen Stadt Kundus sollen entschädigt werden. Das Bundesverteidungsministerium sei mit dem Opfer-Anwalt Karim Popal deshalb bereits in Kontakt, sagte Ministeriumssprecher Christian Dienst am Montag in Berlin. Man müsse bedenken, ob man sich auf einen jahrzehntelangen Rechtsstreit einlassen wolle oder sich außergerichtlich im Interesse der Opfer einige. Es gehe um Entschädigungen ohne Anerkennung einer Rechtspflicht, so Dienst weiter.
78 Opfer-Familien lassen sich von dem deutsch-afghanischen Anwalt vertreten. Bei einem Luftangriff auf zwei Tanklaster Anfang September waren bis zu 142 Menschen getötet worden. Popal geht von insgesamt 179 zivilen Opfern aus: 137 ...

Artikel-Länge: 2394 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!