75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 25. Januar 2022, Nr. 20
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
20.11.2009 / Inland / Seite 1

Ramelow, Bartsch und der Parteivorsitz

Linke-Spitzenpolitiker relativieren Äußerungen über Lafontaine-Nachfolge

Rüdiger Göbel
Nach reichlich Schelte aus der eigenen Partei will der Vorsitzende der Linksfraktion im Thüringer Landtag, Bodo Ramelow, die Debatte um den Posten Parteichefs vertagt wissen. Im ZDF sagte Ramelow am Donnerstag, er selbst lehne den Vorsitz zwar langfristig nicht ab. »Doch steht es nicht auf meiner zeitlichen Agenda. Es ist nicht tagesaktuell.« Ramelow meinte, es gebe keine Nachfolgedebatte – »und heute schon überhaupt nicht«. Er wünsche sich, daß Oskar Lafontaine im kommenden Jahr kraftvoll als Parteivorsitzender zur Verfügung stehe. Tags zuvor hatte Ramelow im Interview mit der Leipziger Volkszeitung noch erklärt: Die Linke müsse unabhängig von Lafontaines Krebserkrankung...

Artikel-Länge: 2149 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €