75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 1. Dezember 2021, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
20.11.2009 / Thema / Seite 10

Der Fall Polanski

Späte Gerechtigkeit oder gefährliche Justizposse?

Alexander Bahar
Die Verhaftung Roman Polanskis durch die Schweizer Behörden und seine drohende Auslieferung an die USA haben weltweit für Schlagzeilen gesorgt. Hatten zunächst zahlreiche Prominente – Schauspieler und Filmschaffende sowie insbesondere französische und polnische Politiker – ihre Empörung über das Vorgehen der US-Justiz und die Willfährigkeit der Schweizer Behörden geäußert und ihre Solidarität mit dem berühmten Regisseur bekundet, ist die veröffentlichte Meinung längst gegen Polanski umgeschlagen. Eine Koalition aus christlichen Moralaposteln und »liberalen« bzw. »linken« feministischen Kreisen fordert unverhohlen dessen »Bestrafung«. Beim Versuch, jede Äußerung von Verständnis für Polanski als unmoralisch zu diskreditieren, unterstellt diese unheilige Koalition jedem, der gegen dessen Verhaftung, Einkerkerung und drohende Auslieferung an die USA protestiert, Gleichgültigkeit, ja Sympathie mit der vermeintlichen Tatsache, daß Polanski 1977 eine...

Artikel-Länge: 26970 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €