75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Januar 2022, Nr. 16
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
16.11.2009 / Thema / Seite 10

Ausgezahlter Widerstand

Heute vor 55 Jahren wurde der nahezu erwiesene Antifaschist Eugen Gerstenmaier zum ­zweiten Mann im Staate Bundesrepublik gewählt

Otto Köhler
Es ist der 10.November 1994. Gut fünfzehn Jahre sind es her, da wuchs am Morgen nach dem alldeutschen Jubelgedenktag – allen sichtbar – im Bonner Bundestag auseinander, was längst nicht mehr zusammengehörte. Stefan Heym, Jude, Schriftsteller, DDR-Dissident und nunmehr Angehöriger der PDS-Fraktion, eröffnete – es war nicht mehr zu verhindern – als Alterspräsident die erste konstituierende Sitzung des 13. Deutschen Bundestages. Er begann mit einem Satz Abraham Lincolns, des große US-amerikanischen Präsidenten: »Einen Teil der Menschen können Sie die ganze Zeit zum Narren halten und alle Menschen einen Teil der Zeit, aber nicht alle Menschen die ganze Zeit.«

Stefan Heym – gegen den noch am Tag zuvor der bewährte Stasi-Vorwurf in die Welt gesetzt wurde, um ihn von seiner Amtswaltung abzuhalten – fuhr fort: »Wie lange wird der Globus noch, der einzige, den wir haben, sich die Art gefallen lassen, wie diese Menschheit ihre t...

Artikel-Länge: 23250 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €