3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
13.11.2009 / Titel / Seite 1

SPD im Schongang

Arnold Schölzel
Unmittelbar vor dem heute in Dresden beginnenden SPD-Bundesparteitag meldeten sich führende Sozialdemokraten mit praktischen Vorschlägen zu Wort, wie die Mitglieder und Wähler der Partei das Vertrauen der neuen Führung wiedergewinnen können. In den Medien war von »Neuanfang«, »Aufbruch« und »schärferem sozialen Profil« die Rede.

Die Bundestagswahl liegt fast sieben Wochen zurück, und daß Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier sie glorios vergeigt hat, ist – vergessen. Am Mittwoch feierte Bild den Auftritt des SPD-Fraktionschefs am Vortag im Bundestag mit »Hart, härter, Steinmeier« und kommentierte begeistert: »Endlich Opposition«. Das Signal des Springerblattes wurde verstanden. Am Donnerstag mahnten die SPD-Landes­chefs von Nordrhein-Westfalen und dem Saarland, Hannelore Kraft und Heiko Maas, die SPD dürfe sich nicht mehr zu lange mit der Vergangenheitsbewältigung aufhalten. »Wir sollten schnellstmöglich wieder den Blick nach vorn richten«, erklä...

Artikel-Länge: 3520 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!