1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
05.11.2009 / Ansichten / Seite 8

Kriegsbereitschaftsmelderin des Tages: Angela Merkel

Dreißig Abgeordnete geleiteten die Bundeskanzlerin in den Kongreßsaal in Wa­shington, eine Viertelstunde wurde geklatscht, 17mal ihre Rede mit Beifall unterbrochen, am Schluß standen die 500 Abgeordneten und Senatoren auf und riefen »ho-hoo«, der Applaus dauerte neun Minuten und 26 Sekunden. So ungefähr faßten die deutschen Medien die wichtigsten Meldungen über die Rede Merkels vor beiden Häusern des Kongresses zusammen. Die US-Zeitungen fanden das am Mittwoch alles nicht so aufregend – keines der großen Printmedien befaßte sich mit der Rede auf vorderen Seiten. Immerhin berichtete die New York Times über die Deutsche, »auferstanden aus den Ruinen des kom...

Artikel-Länge: 2098 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €